Wie man einen USB-Stick wiederverwendet / umwandelt / neu formatiert

Ich stelle dieses Tutorial nach einem fehlgeschlagenen Versuch, ubuntu mit einem Flash-Laufwerk als bootfähiges Gerät zu installieren. Dann gab ich den Ubuntu-Traum auf, fast!…. Aber ich konnte mein Flash-Laufwerk nach diesem Prozess nicht mehr normal als Speichergerät verwenden. Ich habe mir ein wenig Mühe bei der Suche im Internet gemacht (könnte für Sie einfach sein und Sie müssen das nicht lesen). Ich habe diesen Link gefunden

Wenn du keine Zeit damit verschwenden willst, meine unnötig langen Schritte durchzugehen, hier sind die kurzen Schritte, die mir geholfen haben:

1) Stecken Sie den USB-Stick in den USB-Anschluss.
2) Klicken Sie auf Start, geben Sie devmgmt.msc in das Textfeld Search ein und drücken Sie Enter.

3) Finden Sie Festplattenlaufwerke und erweitern Sie sie.

4) Suchen Sie den USB-Stick, den Sie formatieren möchten, und doppelklicken Sie darauf. Es öffnet sich das Dialogfeld Properties.

5) Klicken Sie auf die Registerkarte Richtlinien.

6) Standardmäßig ist die Option Für schnelle Entfernung optimieren ausgewählt, schalten Sie sie auf Für Leistung optimieren um und drücken Sie dann OK.

7) Öffnen Sie nun den Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick und wählen Sie Format. Sie gelangen auf das Dialogfenster Format.

8) Wählen Sie NTFS im Feld Dateisystem aus.

9) Drücken Sie Start und warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist.

TipAsk FrageKommentarDownload hinzufügen
Schritt 1: Stecken Sie den USB-Stick in den USB-Anschluss.
Bild vom Einsetzen des USB-Sticks in den USB-Anschluss.
Ich hoffe, du kannst das schaffen. Sei dankbar, dass du Hände hast.

TipAsk FrageKommentarDownload hinzufügen
Schritt 2: Gerätemanager öffnen

Wenn Sie unter Windows 7 sind, können Sie auf die Starttaste klicken und „Gerätemanager“ eingeben.

Sie können auch den Befehl promt öffnen und devmgmt.msc eingeben und dann ENTER drücken. Ich habe nach „devmgmt.msc“ im Startmenü WINDOWS 10 gesucht.

TipAsk FrageKommentarDownload hinzufügen
Schritt 3: Finden Sie Festplatten und erweitern Sie sie.
Bild von Find Disk Drives und Expand It.
Bild von Find Disk Drives und Expand It.
Klicken Sie auf „Diskettenlaufwerke“.

TipAsk FrageKommentarDownload hinzufügen
Schritt 4: Finden Sie den USB-Stick, den Sie formatieren möchten.
Bild von der Suche nach dem USB-Stick, den Sie formatieren möchten.
Bild von der Suche nach dem USB-Stick, den Sie formatieren möchten.
Finden Sie den USB-Stick, den Sie formatieren möchten.

und doppelklicken Sie darauf. Dadurch wird das Dialogfeld Properties geöffnet.

TipAsk FrageKommentarDownload hinzufügen
Schritt 5: Klicken Sie auf die Registerkarte Richtlinien.
Bild der Registerkarte Click Policies.
Standardmäßig ist die Option Für schnelle Entfernung optimieren aktiviert,

Schalten Sie es auf Für Leistung optimieren und drücken Sie dann auf OK.

TipAsk FrageKommentarDownload hinzufügen
Schritt 6: Formatieren Sie Ihren Flash-Stick.
Bild vom Format Ihres Flash-Laufwerks
Bild vom Format Ihres Flash-Laufwerks
Öffnen Sie nun Computer.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick und wählen Sie Format.

Sie gelangen auf das Dialogfenster Format.

Wählen Sie NTFS im Feld Dateisystem aus.

Drücken Sie Start,

Klicken Sie auf OK, wenn die Warnung erscheint und warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist.

TipAsk FrageKommentarDownload hinzufügen
Schritt 7: Ihr Flash-Laufwerk ist bereit für die Verwendung als Speichermedium.
Das Bild Ihres Flash-Laufwerks ist bereit für die Verwendung als Speichermedium.
Das Bild Ihres Flash-Laufwerks ist bereit für die Verwendung als Speichermedium.
Wenn das Format abgeschlossen ist, können Sie Ihre Flash-Disk öffnen und sie ist bereit zum Kopieren/Einfügen in :-)
Ich hoffe, das hat geholfen.